Gala der Besten

Unsere Gala – eine Tradition

76 Schülerinnen und Schüler wurden für ihre sehr guten und guten Lernergebnisse durch unsere Schulleiterin, Frau Zimmermann, und durch den Vorsitzenden des Freundeskreises, Herrn Meyer, ausgezeichnet. Darüber hinaus gab es weitere Ehrungen für besondere außerunterrichtliche Leistungen. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch den Chor unter der Leitung von Herrn Strübing.

   

Frau Pilkenrodt gratulierte den Platzierten beim Gleim-Literaturpreis: Oscar von Rühling, Josephine Meinecke, Anna Brademann
 

Auszeichnung der Zweitplatzierten der Schule bei der Regionalrunde Sachsen-Anhalt zum Bundescup „Spielend Russisch lernen“: Paula Belger, Jonas Wundram
Auszeichnung der Sieger der Schulrunde „Spielend Russisch lernen“: Jennifer Fuhrmann, Niclas Oppermann – die Auszeichnung erfolgte durch Frau Preußer
 

Frau Kliefoth gratulierte dem Schachkönig Robin Delgado und dem Vizekönig und dem Kronprinzen

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die allerbesten Schülerinnen unserer Schule mit einem Pokal, den der Freundeskreis vergibt, ausgezeichnet. Besonderheit dabei waren die ehrenden Worte der Klassenleiter.
Wiebke Knakowski – Laudator Herr Schäning und
Denise Lucas – Laudatorin Frau Küchau

Der Sonderpreis wurde in diesem Jahr an unseren Musiklehrer und beliebten Chorleiter verliehen, der uns leider nach dem Schuljahr an eine andere Schule verlässt.

Nach einem Auftritt des Chores fanden sich alle Ausgezeichneten auf der Bühne zum obligatorischen Gruppenfoto ein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.