Wirbellose und Wirbeltiere

b1Interessierte Schüler erleben unter der Leitung von Herrn Müller, wie man nichtalltägliche Haustiere hält und züchtet. Es gibt Informationen über die Herkunft der Tiere und ihren natürlichen Lebensraum.
„Hautnah“ erleben alle AG-Teilnehmer die Fütterung der Tib7ere und die Reinigung ihres Lebensraumes in der Schule. Man kann die Tiere b2beobachten und ihr Verhalten studieren sowie Erklärungen dazu bekommen.
Interessant ist auch die Antwort auf die Frage: Wie gelingt es, möglichst naturnahe Lebensbedingungen für die Tiere zu schaffen?

b3Interessiert? – Dann schaut doch mal vorbei!   (Kontakt direkt über Herrn Müller)

 

b4

b5

b6

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.