Erste Hilfe

Willst du auch anderen helfen?

Schulsanitätsdienst

Da die medizinische Versorgung im Alltag eine wichtige Rolle spielt, gibt es auch an unserer Schule, einen Schulsanitätsdienst. Dies übernehmen etwa 7 Schüler unserer Schule. Die Kinder werden auch durch lokale Institutionen, die die medizinische Versorgung alltäglich durchführen, geschult. Die Ausbildung zum Schulsanitäter entspricht der eines Erste Hilfescheins, wie er auch zur Fahrprüfung nachgewiesen werden muss.

Jeden Donnerstag findet in der Bibliothek, zur neunten Unterrichtsstunde, die AG „Schulsanitäter“ statt. Geleitet wird diese von Frau Trautmann, welche sogleich die Hauptverantwortliche für die Medizinische Erstversorgung ist.

Wer also als Schüler Interesse hat, seine Schule mit seinen Fähigkeiten und seinem Engagement zu unterstützen, ist herzlich eingeladen. Es muss nicht zwangsweise eine Qualifikation vorliegen, um an der AG teilnehmen zu können. Den Schülern macht es Spaß, anderen zu helfen und ihnen auch bei kleinen Verletzungen mit Professionalität beizustehen und zu helfen.

Die Schüler werden geschult, wie man Pflaster und einfache Verbände anlegt, den Patienten in die Stabile Seitenlage bringt oder eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführt.

Zu den Aufgaben der Schulsanitäter gehört neben den alltäglichen Aufgaben, wenn in den Pausen ihre Hilfe benötigt wird, auch die Absicherung auf anderen schulischen Veranstaltungen, wie Theatertag oder Sportfest. An denen die Schülerinnen und Schüler, zu erkennen an ihren leuchtenden Westen, anzutreffen sind.

Die Schüler freuen sich über tatkräftige Unterstützung.

Ein Beitrag von Eric Wozniak

 

Das sind die AG-Mitglieder 2019/2020:
Lukas Horn
Lucas Rose
Eric Linkohr
Tyler Pfuhl
Vanessa Dröse
Michelle Schaper
Nicht abgebildet:
Jeremy Köpke
Eric Wozniak
g

 

 

gg