Neues aus der Schule

Individuelle Förderung – Unterstützungssysteme am Käthe-Kollwitz-Gymnasium  –> Informieren Sie sich in unserem  Konzept.

g
Unter diesem Motto steht das aktuelle Jahresprojekt der Club of Rome-Schulen

logoDie Testphase für das EKB
von Edupage geht an unserer
Schule in die nächste Runde.

Informieren Sie sich hier über unser Profil!
_____________________________________________________________

E I N L A D U N G

KÄKO(-Hoffest) – So sind wir!

Liebe Eltern, liebe Schüler und Ehemalige sowie Interessierte,

wir laden herzlich zu unserem diesjährigen Hoffest am Samstag, 09.06.2018, ab 15:00 Uhr ein. Es erwarten Sie/Euch u. a. ein Fußballturnier (Voranmeldung in der Bibliothek West) und sportliche Aktivitäten für jedermann im Käko-Park, begleitet von Auftritten des Chores und Singekreises sowie der Tanz AG.

Auch für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt!

Ab 19:00 Uhr wird die Band „Blackdesign“ musikalisch den Hofabend einleiten.

Wir freuen uns auf Sie/Euch!

______________________________________________________________

Letzter Schultag der 12. Klassen


Unsere Abiturienten „feierten“ ihren letzten regulären Schultag mit einem bunten Programm für Schüler und Lehrer bei bestem Wetter auf dem Schulhof. Zuvor hatten sie für ihre Lehrer ein schönes Frühstück vorbereitet. Das gemeinsame Aufräumen des Jahrgangs ging gut organisiert und flott über die Bühne. Das Motto lautete:

Wir wünschen allen unseren Zwölftklässlern viel Erfolg für das Abitur!!!

______________________________________________________________

Ein gut besuchter Frühlingsball …

______________________________________________________________

Impressionen vom Theatertag

Am 04.04.2018 war es wieder soweit – die KäKo ging ins Theater. In diesem Jahr besuchten alle Schüler, Lehrer und einige Gäste das Nordharzer Städtebundtheater in Halberstadt und Quedlinburg.
Die 10. bis 12. Klassen sahen in Quedlinburg das kurzweilige und lehrreiche Stück „Frau Müller muss weg“. Für die 5. bis 8. Klassen stand die tolle Inszenierung von „Anatevka“ auf dem Programm.
Es ist schon beeindruckend, zu sehen, wenn sich eine „ganze Schule“ gut gekleidet auf den Weg ins Theater macht und einen tollen Tag erlebt.

______________________________________________________________

„Antibiotika“

In unserer Schule fand kurz vor den Osterferien ein Vortrag zum Thema „Antibiotika“ statt. Dazu begrüßten wir Prof. Dr. Steffen Rickes, Direktor des Zentrums für Innere Medizin an der Helios-Bördeklinik. Unterstützung bekam er von Sebastian Bartel, einem ehemaligen Abiturienten und heutigen Arzt.
Im Biologieunterricht Kl. 7 standen in den letzten Wochen die Bakterien auf dem Plan. Die beiden Referenten vertieften praxisnah den Lehrstoff.

 

______________________________________________________________

Bio-Exkursion


Die Biologen aus den 12. Klassen waren – wie man sehen kann – zu einer interessanten Exkursion. Im Grünen Labor Gatersleben beschäftigten sie sich mit dem Thema: DNA-Isolierung und PCR-Methode. Die Mitarbeiter des Labors zeigten sich begeistert über das Fachwissen unserer Schüler.

______________________________________________________________

Gleimhaus-Literaturpreis 2018


Das sind die Teilnehmer unserer Schule am 23. Gleimhaus-Literaturpreis.
Das diesjährige Thema war das Zitat des Dichters J0hann Wilhelm Ludwig Gleim: „Wer glücklich ist, kann glücklich machen. Wer’s tut, vermehrt sein eigenes Glück.“ Von Dezember 2017 bis 12. Februar haben 57 Schülerinnen und 14 Schüler der Klassenstufen 5 bis 12 aus 11 Schulen ihre Beiträge wie Erzählungen, Gedichte und Briefe verfasst und der Jury eingereicht. Diese ermittelte die Preisträger, worunter sich auch 4 Schüler unserer Schule befinden. Herzlichen Glückwunsch!
Bemerkenswert ist jedoch, dass für unsere jungen Autoren die Teilnahme allein schon wichtig und interessant ist. Wir wünschen uns: Macht weiter so!

Unsere Preisträger:

Gruppe I (Klassenstufe 5 – 6)
1. Anna Brademann
2. Oscar von Rühling
Gruppe II (Klassenstufe 7 – 9)
2. Josefine Madeleine Meinecke
Gruppe III (Klassenstufe 10 – 12)
Sally Isabel Strauchmann

 

______________________________________________________________

Eindrücke von der Chorfahrt

______________________________________________________________

Fremdsprachenwoche


______________________________________________________________

Geographie-Wettbewerb DIERCKE Wissen

Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Schüler der Schuljahrgänge 7 bis 10 am Geographie-Wettbewerb Diercke Wissen in unserer Schule teilgenommen. Die gestellten Fragen stammten aus unterschiedlichen geographischen Themenbereichen. Neben regionalen Themen zu Deutschland und Europa mussten sich die Schüler auch in den Bereichen Allgemeine Geographie und Topographie beweisen.

Wir gratulieren den besten Schülern ganz herzlich!
Platz 1: Klockau, Felix (Kl. 8)
Platz 2: Kesten, Justin (Kl. 10)
Platz 3: Knappe, Kaspar-Ludwig (Kl. 10)

_____________________________________________________________

Singekreis auf und in Fahrt

Der Singekreis, unter der Leitung von Herrn Gehder, setzt seine Tradition in Friedrichsbrunn fort.
Vor Kurzem fand dort das Auffrischen von Altbekanntem, aber auch das Erarbeiten und Einstudieren neuer Lieder statt. Unterstützt wurde der SK dankenswerterweise, wie schon viele Jahre, von unserem ehemaligen Schüler Stefan Törmer.
Das straffe Arbeitspensum wurde natürlich durch Unternehmungen im Team – wie etwa eine Winterwanderung, mehr wurde nicht verraten – aufgelockert. Ein bisschen Wehmut war schon auch dabei, denn die Schüler der 12. Klassen verlassen nach ihrem Abitur den SK.

______________________________________________________________

CoR

Vertreter unserer Schule waren zur Jahrestagung des Club of Rome in Lübeck.
_____________________________________________________________

„Käthe Kollwitz und wir“

Unter diesem Motto wurde am Freitag, 1. September, in unserer Aula eine Ausstellung zu Ehren unserer Namensgeberin eröffnet. Unsere Schüler haben sich aus Anlass des 150. Geburtstages von Käthe Kollwitz mit ihren eigenen Werken in Beziehung zur Künstlerin gesetzt. Daraus entstand eine sehenswerte Ausstellung, die von unseren Kunstlehrern, Frau Meger und Herrn Fauser, professionell vorbereitet wurde.

Die Arbeiten sind für alle Interessierten noch bis zum 15.9. von 13 bis 15.30 Uhr in unserer Aula zu sehen.

    a                   b           Fotos 

Was für tolle Schülerarbeiten dabei entstanden sind, darüber kann man einen ersten Eindruck auf folgenden Bildern (Auszug) gewinnen.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neues aus der Schule