CoR-Schule

Bäume für Halberstadt

Auch in diesem Jahr haben sich die 12. Klassen sowie ihre Klassenlehrer und die Schulleitung Ende Oktober auf den Weg gemacht, um die Tradition unserer Schule weiterzuführen. Dieses Mal wurden insgesamt 20 Bäume, von denen 14 die Halberstädter- Jungfernäpfel waren, auf einer Streuobstwiese in Halberstadt neu gepflanzt. Zuerst wurde den tatkräftigen Helfern gezeigt, wie ein Baum überhaupt gepflanzt wird und dann gingen sie selber ans Werk. Ausgestattet mit Spaten wurde ein großes Loch gegraben, welches groß genug für Baum und Wurzel ist. Mithilfe eines von der STALA zur Verfügung gestellten Gerätes wurden daraufhin die Holzpfähle für den sogenannten Verbiss-Schutz in die Erde gerammt, was eine Schweißarbeit war.

Die Bäume werden von den Klassen unserer Schule finanziert und von Frau Kaas im Vorfeld organisiert.

Ein großer Dank geht an die STALA, die auch in diesem Jahr die 12.-Klässer unterstützt haben. Die STALA stellt den Transport der Bäume sicher und kümmert sich um die weitere Pflege und Bewässerung dieser.

Wir möchten uns auch bei Lukas Nitschke für die Fotos bedanken

Hanna Eggeling, 2019